bars
Mittwoch, 23. Juni 2021
13:30 - 17:25
etwa 4 Stunden
event
Veranstaltung

EKM Jahrestagung und Jubiläumsakt

Auf dem Weg zu einem neuen Wir. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus wird die Jubiläumstagung auf den 23. Juni 2021 verschoben.

Die EKM nimmt das 50-Jahr-Jubiläum (2020) zum Anlass, um den Fokus auf die Zukunft der «Migrationsgesellschaft Schweiz» zu legen. In einer Fachveranstaltung am Nachmittag werden sich Expertinnen und Experten darüber Gedanken machen, wo wir heute in der Debatte stehen und wie es gelingen kann, dass sich unsere Gesellschaft als ein Ganzes versteht. Es geht dabei um nichts weniger als um ein neues «Wir», in dem sich alle wiederfinden und zu dem sich alle verpflichtet fühlen. Wie etwa gelingen Integrationsprozesse und welche Fähigkeiten braucht es dazu? Vor welchen Herausforderungen steht eine Demokratie, wenn nur ein Teil der Bevölkerung an den formalen Mitbestimmungsmöglichkeiten partizipieren kann? Können wir aus Utopien lernen, so wie sie in der Science-Fiction-Literatur dargestellt werden? Welche Anregungen für das gesellschaftliche Miteinander können wir von Kulturschaffenden mitnehmen? Eidgenössische Migrationskommission (EKM)

Letztes UpdateDonnerstag, 12. November 2020 um 07:33