bars

Ukraine: gemeinsamer Einsatz für die Verletzlichsten

Banner_ukraine

Nach einem fast achtjährigen Konflikt, der sich hauptsächlich im Osten des Landes abspielte, erlebt die Ukraine eine beispiellose Welle der Gewalt.
Die verschiedenen Rotkreuz-Bewegungen koordinieren sich auf internationaler, nationaler und kantonaler Ebene, um der gefährdeten Bevölkerung gezielt Hilfe zukommen zu lassen. Gemeinsam setzen wir uns für eine pragmatische und unbürokratische Aufnahme der Menschen ein, die aus ihrem Land geflohen sind. In den kommenden Wochen werden mehrere Tausend Menschen in die Schweiz kommen, in den kommenden Monaten gegebenenfalls bis zu 50′000.

Was wir tun. Was Sie tun können.

Auf der separaten Ukraine-Seite befinden sich Informationen

Über die Suchfunktion sind weitere Informationen, Beratungsstellen sowie Veranstaltungen und Kurse zum Thema Asyl und Migration verfügbar. Es handelt sich um zentralisierte Informationen verschiedener Akteure. Eine thematische Übersicht zu den Inhalten ist ebenfalls verfügbar.